Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite / Kurse / KURSE NACH THEMA / GEE'S BEND / 3115B
Message

Kurs: 3115B GEE'S BEND

In diesem Patchwork-Kurs erfahren Sie als Einstimmung etwas über die Geschichte der Gee’s Bend.Wir setzen uns mit den Quilts der Gee’s Bend auseinander, welche sich u.a. durch ihre eigenwilligen Muster von jenen der Amish Quilterinnen unterscheiden. Die Gee’s Bend Frauen nahmen sich die künstlerische Freiheit, ihre eigene Vision intuitiv umzusetzen und dabei Elemente wie Farben und Rhythmus aus ihrer afrikanischen Heimat einfliessen zu lassen. Inspiriert durch jene Arbeiten kreiert jede Kursteilnehmerin mutig und individuell ihre eigenen Muster. Die ausdruckstarken Quilts der Gee’s Bend bilden in der afro-amerikanischen Kunstgeschichte ein interessantes Kapitel. Mehr darüber lernen Sie im Kurs kennen.Als Einstimmung sowie Inspiration gibt es zunächst etwas zur Geschichte der Gee’s Bend plus viel Anschauungsmaterial. Dann folgen: individuelle Besprechung des Projektes, der Technik etc.,Vorbereitung des Projektes, Stoffauswahl und Stoffzusammenstellung. Bei der Umsetzen der Idee ist die einzige Einschränkung, kein Lineal verwendet werden darf.Bis Ende des Kurses sollte es möglich sein, ein eigenes, von Gee’s Bend inspiriertes künstlerisches Werk entworfen und/oder genäht zu haben.

Kursdaten: 10.06.2022, 11.06.2022
Zeit: 09:00-16:00
Dauer: 2x6
Wochentag: Freitag
Max. Teilnehmerzahl: 6
Kursleiter: Michèle Samter
Kursmaterial: Zum Mitnehmen:
- persönliches Nähzeug
- Nähfaden: am besten neutrale Farben wie beige, grau, evtl. schwarz und/oder weiss
- viele unterschiedliche Baumwoll-Stoffe . uni, gross- und kleingemustert, gestreift, kariert etc. in möglichst vielen Farben
- lieber eine grosse Auswahl an kleineren Stoff-Stücken mitbringen (ca. 25cm x 25cm/ 30cm x 30cm), als wenige grosse Stücke
- persönlicher Cutter
Notizpapier, Schreibzeug
CHF 339.00 Teilnahme(n) in den Warenkorb